Anthropocène

Artifishal

Artistes de la Vie

Chocolate's darkest secrets (La face cachée du cacao)

Climate Express 1ère édition

Courts-métrages 2020 - programme 1

Deforestation Made in Italy

Die Rote Linie - Widerstand im Hambacher Forst

En quête de sens

Frugale Nature

Homo Herbivorus

Kerterre

L'Autre Connexion

L'homme a mangé la terre

La Buena Vida

La montagne aux histoires

La pollution électromagnétique - Quels risques pour la santé ?

Le Dernier Poumon du Monde

Les Arbres Remarquables, Un Patrimoine à Protéger

Main basse sur l'eau : la bataille de l'or bleu

Monsanto, La Fabrique du Doute (Envoyé Spécial)/Monsanto Papers, Manufacturing Doubts

Nuit des animaux

On a 20 Ans pour Changer le Monde

Opération Biodiversité

Ours, Simplement Sauvage

Permaculture, la voie de l'autonomie

Pestrop - An Ugandan story

Premières Loges

Prisons sans Barreaux

Retour à la normale

Roxanne

Seeds of profit (Les semences de la révolte)

Temps des forêts

The Climate Limbo

The Kingdom - How Fungi made our World (Au royaume des champignons)

When Tomatoes Met Wagner

Flucht nach Europa 

Die Flüchtlingswelle erreicht ein historisches Ausmaß. Seit dem Zweiten Weltkrieg waren nie so viele Menschen auf der Flucht, wie es gegenwärtig der Fall ist. Männer, Frauen und Kinder sehen sich dazu gezwungen, aus ihrer Heimat zu fliehen.

Über vier Millionen Syrer haben ein Land verlassen, das durch den Bürgerkrieg völlig zerstört ist. Auch aus dem Irak, aus Afghanistan, Eritrea oder dem Südsudan fliehen Menschen in Scharen, um anderswo eine sichere Bleibe zu finden. Europa reagiert auf die Flüchtlingsströme mit Abschottung und der Verschärfung von Sicherheitsmaßnahmen.

Europa gelang es bisher nicht, eine gemeinsame Asylpolitik zu definieren. In unserem Dossier finden Sie Artikel, Interviews, Reportagen, um die verschiedenen Aspekte der Flüchtlingskrise besser zu verstehen. Wo liegen die Probleme und die politischen Herausforderungen für Europa? Und welche Lösungsansätze gibt es?

 

Regisseur: 
CARSTEN BINSACK
NICOLA BURFEINDT
U.A.
Land: 
Deutschland
Jahr: 
2016
Laufzeit: 
85min.
Sprache: 
Deutsch
Année de sélection: 
2017

Daten für diesen Film

Historique des projections

2017

19.03.2017, 17:00 Zürich - Rote Fabrik Flucht nach Europa

Podium: Séverine Vitali,Solinetz Zürich und Michael Räbervon Schwizerchrüz