Anthropocène

Artifishal

Artistes de la Vie

Chocolate's darkest secrets (La face cachée du cacao)

Climate Express 1ère édition

Courts-métrages 2020 - programme 1

Deforestation Made in Italy

Die Rote Linie - Widerstand im Hambacher Forst

En quête de sens

Frugale Nature

Homo Herbivorus

Kerterre

L'Autre Connexion

L'homme a mangé la terre

La Buena Vida

La montagne aux histoires

La pollution électromagnétique - Quels risques pour la santé ?

Le Dernier Poumon du Monde

Les Arbres Remarquables, Un Patrimoine à Protéger

Main basse sur l'eau : la bataille de l'or bleu

Monsanto, La Fabrique du Doute (Envoyé Spécial)/Monsanto Papers, Manufacturing Doubts

Nuit des animaux

On a 20 Ans pour Changer le Monde

Opération Biodiversité

Ours, Simplement Sauvage

Permaculture, la voie de l'autonomie

Pestrop - An Ugandan story

Premières Loges

Prisons sans Barreaux

Retour à la normale

Roxanne

Seeds of profit (Les semences de la révolte)

Temps des forêts

The Climate Limbo

The Kingdom - How Fungi made our World (Au royaume des champignons)

When Tomatoes Met Wagner

Das stille Leuchten : Die Wiedereroberung der Gegenwart

Die Dokumentation «Das stille Leuchten» von Anja Krug-Metzinger widmet sich dem Bildungssystem von Schulen in einer Zeit, in der die Welt sich immer schneller wandelt. Die Welt scheint sich mit ihrer stetig voranschreitenden technologischen Entwicklung, dem Klimawandel, der Migration und den neuen Anforderungen in sich verändernden Berufen immer schneller zu drehen. Dieser rasante Wandel ist international zu beobachten. Er bringt nicht zuletzt auch eine Umstrukturierung ökonomischer und sozialer Systeme mit sich. Von den Menschen wird zunehmend verlangt, sich immer wieder an neuen Gegebenheiten anzupassen, selbstständig zu sein und global zu denken. Doch geht auch die Schulbildung diesen Weg? Diese Frage stellt Anja Krug-Metzinger in ihrer Dokumentation Das stille Leuchten und zieht zugleich Beispiele von Bildungsstätten heran, die versuchen, sich an die neuen Anforderungen anzupassen.
Regisseur: 
Anja Krug-Metzinger
Land: 
Deutschland
Jahr: 
2018
Laufzeit: 
88min.
Sprache: 
Deutsch
Alter ab: 
16
Altersfreigabe: 
16
Catégories: 
Long métrage
Année de sélection: 
2019

Daten für diesen Film